FAQ

Sie haben Fragen zu unseren DESINFECT Produkten? Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen rund um die Themen Hygiene und Desinfektion

 

DESINFECT WATERCLEAN (Trink-& Prozesswasser-Desinfektion)

Nein, in einer geringen Dosierung, wie sie am Ausgang der Wasserwerke oder im Rohrnetz erfolgt, ist Chlor für die Gesundheit vollkommen unbedenklich. In seiner Eigenschaft als Desinfektionsmittel verhindert Chlor eine potentielle Verschmutzung des Trinkwassers mit Krankheitserregern.
Tag: Chlor

Comment on this FAQ

Im Durchschnitt verlässt das Trinkwasser das Wasserwerk mit einem Chlorgehalt zwischen 0,1 und 0,2 Milligramm pro Liter. Diese Werte sind auch für die Chlorzugabe im Netz maßgeblich. Der gesetzliche Grenzwert liegt bei 0,3 Milligramm freies Chlor pro Liter (Trinkwasserverordnung). Dadurch wird eine einwandfreie bakteriologische Qualität des Trinkwassers garantiert. Zur Veranschaulichung des Chlorgehalts: 1.000 Liter Wasser (Inhalt von rund zehn Badewannen) beinhalten einen einzigen Tropfen Chlor.
Tag: Chlor

Comment on this FAQ

Nach der Aufbereitung ist das Trinkwasser bakteriologisch einwandfrei. Um diese Qualität bis zu Ihrem Wasserhahn beizubehalten, wird Chlor zugegeben. Dies geschieht in geringen Mengen am Ausgang des Wasserwerkes bzw. an ausgewählten Stellen des Leitungsnetzes.
Tag: Chlor

Comment on this FAQ

Chlor ist ein lange erprobtes, bewährtes und gemäß Trinkwasserverordnung zugelassenes Desinfektionsmittel. Es hilft, das Trinkwasser sauber und den Menschen gesund zu halten.
Tag: Chlor

Comment on this FAQ

Desinfektion bedeutet im übertragenen Sinne „Keimfrei machen“. Trinkwasser muss zum Schutz des Verbrauchers frei von Krankheitserregern (Mikroben, Viren, Bakterien) sein. Da dieser geforderte Zustand von Natur aus nicht immer gegeben ist, wird Chlor in geringen Mengen als Desinfektionsmittel verwendet. Dadurch wird eine einwandfreie Trinkwasserqualität gesichert.
Tag: Chlor

Load More

Z|R|T ZiMMER Reinigungstechnik GmbH